Suche Menü

Gelungene Premiere

Der 1. Rudererlauf und -walk des BRC HANSA fand bei bestem Laufwetter statt. Zwei Tage hatten die Hanseat*innen und deren Familienmitglieder am 23./24. Januar 2021 Zeit, den Lauf, Walk oder Spaziergang zu bewältigen: eine Strecke über sieben Kilometer für die Großen um den Werdersee und eine für die Kleinen und Spaziergänger von etwa 2,5 Kilometern um die Kleine Weser.

Sechzehn Ruder*innen inklusive zwei Elternteilen hatten sich auf die große Runde gewagt. Sieger wurde Jan in einer sehr guten Zeit von 28:55 Minuten, gefolgt von Fynn in 29:46 Minuten und Yannik in 32:30 Minuten. Schnellste Frau wurde Nora in 38:20 Minuten vor Wiebke in 40:42 Minuten und Anne-Sofie in 41:19 Minuten.

Sogar die jüngste Teilnehmerin Sophie (11 Jahre) lief, allerdings versehentlich, die große Strecke mit und verdient so einen virtuellen Ehrenapplaus.
Am Start waren mit Brigitte, Helke, Jörg und Volker auch vier Walker*innen, die die Strecke ordnungsgemäß in Zweierpäckchen aufgeteilt, gemeinsam bewältigten und somit in der Walkingwertung alle als erste ins Ziel kamen.

Die Familienwertung mit drei und mehr Familienmitgliedern ging mit deutlichem Vorsprung an Birthe, Fynn, Yannik und Jörg, die mit Eltern und zwei Kindern komplett angetreten waren. Auf Rang zwei folgte die reine Frauenpower aus drei Generationen: Mieke, Sigrid und Wiebke.
Die Siegerehrung fand in den folgenden Tagen einzeln und durch das Fenster unseres Kraftraumes statt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Scroll Up