Suche Menü

Haus und Boot

Jeden Dienstagvormittag und manchmal noch an zusätzlichen Terminen treffen sich Ehrenamtliche, um die Boote, das Haus und das Gelände in Schuss zu halten.

Es fallen ganz unterschiedliche Aufgaben an:

  • Unkraut jäten
  • Reparatur des Stegs
  • Reparatur von Booten und Bootswagen
  • Allgemeine Verbesserungen: Garderoben, Regale, Trockenständer für Handtücher usw.
  • Müllentsorgung
  • Reparatur von Stühlen aus der Gastronomie
  • Rasen mähen
  • Streichen von Türen, Wänden usw.
  • Ausbau der Bootsfächer
  • Und vieles mehr

Alle diese Arbeiten schaffen die Basis für einen unbeschwerten Ruderbetrieb. Sie dienen dazu, die Boote in einem regattafähigen Zustand zu halten und den Club und seine Umgebung in einer Weise zu präsentieren, auf die wir alle stolz sein können.

Niemand der in der Werkstatt mitarbeitet  ist Bootsbauer. Wir kommen aus unterschiedlichen, nicht einmal immer handwerklichen, Berufen. Wir besprechen uns, wir experimentieren, wir trauen uns was. Wir eignen uns viele notwendige Kenntnisse erst im Prozess an und profitieren von den gemachten Erfahrungen. Das ist eine sehr spannende Arbeit!

An dieser Stelle berichten wir in unregelmäßigen Abständen von unseren Projekten, die unsere ganze Erfahrung, unser ganzes Können und unser ganzes Engagement fordern.

Arbeitsdienst

Ungefähr einmal im Monat ist Arbeitsdienst, bei dem die zum Arbeitsdienst verpflichteten Mitglieder unter Anleitung vom Bootswart und vom Hauswart, u. a. den Fitnessraum und das Bootshaus reinigen und aufräumen sowie weitere anfallende Arbeiten erledigen, bei denen viele helfende Hände gebraucht werden.

Über eine Email an unseren Hauswart könnt Ihr Euch an- oder abmelden.

Scroll Up