Suche Menü

FSJ beim Bremer Ruder-Club HANSA e.V.

Der Bremer Ruder-Club HANSA e.V. sucht zum 01.09.2015 im Rahmen eines freiwilligen Sozialen Jahres eine engagierte Person. Wir sind ein Club mit ca. 330 Mitgliedern, davon ca. 50 in der Kinder- und Jugendabteilung. Der BRC HANSA e.V. ist der älteste Ruderclub in Bremen und bietet von den Kindern bis zu den Masters Leistungs- und Breitensport an.

Deine Aufgaben:

– Durchführung und Unterstützung des Kinder- und Jugendtrainings
– Unterstützung der Lehrer beim Schulrudern
– Durchführung der Ruder AGs
– Begleitung und Organisation von Regatten
– Pflege, Instandhaltung und -setzung des Materials
– Hilfe bei Vereinsveranstaltungen
– Ruderausbildung von Erwachsenen / Durchführung von Ruderkursen
Die Arbeitszeit ist im Sommer natürlich länger als im Winter. Dies wird sich aber im Laufe des Jahres ausgleichen. Wir erwarten die Bereitschaft zu Wochenendeinsätzen.

Unser Angebot:

– interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
– ein Club mit einem ausgeprägten Clubleben
– eine leistungsbereite Kindergruppe
– Erwerb der Trainer-C-Lizenz
– Möglichkeit zu eigenem Training
– monatliches Taschengeld
– kurze, schnelle Entscheidungswege

Dein Profil:

Wir wünschen uns eine Person mit ruderischem Hintergrund, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat und dabei flexibel und belastbar ist. Sie sollte im Team arbeiten und Menschen motivieren können sowie Freude an einem vielseitigen Clubleben haben. Ein Führerschein für PKW, idealerweise auch für Bootsanhänger und Motorboot ist wünschenswert.
Dies ist aber keine Voraussetzung.
Alles Weitere würden wir gerne in einem persönlichen Gespräch klären. Auf Wunsch können wir zum Abrufen von Erfahrungswerten den Kontakt zu früheren FSJlern herstellen.

Mehr über den BRC HANSA ist unter www.brc-hansa.de und bei Facebook zu finden.

Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an unseren FSJ-Verantwortlichen
Dirk Guddat: ruderwart@brc-hansa.de

 

Anlage 4 - FSJ Logo

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Scroll Up