Suche Menü

Der Vorstand berichtet (September 2020)

Bei der öffentlichen Vorstandssitzung am 7. September begrüßte unser 1. Vorsitzender Klaus Michael Janek Hadamovsky, dessen freiwilliges soziales Jahr zu Ende geht. Er dankte ihm für seine Arbeit für HANSA. Da Janek sich entschieden hat, weiter in Bremen zu leben, bleibt er uns erhalten.
Alle Ergos im Kraftraum müssen ersetzt werden. Wegen der Lieferfristen ist es nötig, in diesem Jahr zu bestellen. Ein Konzept zur Finanzierung und zum Beschluss der Bestellung soll auf der nächsten Vorstandssitzung vorliegen.

Die HANSA Hallenzeiten für das Wintertraining bleiben wie im letzten Winter. Gertraude erläuterte das Corona-Konzept des Landessportbundes, das auch unserem Wintertraining zu Grunde liegt. Gertraude wird das Wintertraining dementsprechend ankündigen. Im AK Sport soll eine nachhaltige Planung für unseren Bootspark besprochen und in einem Konzept festgehalten werden. Der Bootspark muss moderner und der Platz in der Bootshalle optimaler genutzt werden. Folgende Veranstaltungen sind 2020 noch geplant: 20.09. Rudern zur Venus. 22.10. Freimarktsrudern und voraussichtlich: 10.12. Feuerzangenbowle der Damen. Es finden nicht statt: Der Gründungstag am 10.09., die Siegerehrung am 05.11. und die Feuerzangenbowle der Herren am 17.12.. Die Clubbekleidung wird um einen Hansa Tank Top erweitert.
Der Vorstand lobt die diesjährige Organisation und Durchführung der Ruderkurse und dankt allen Beteiligten für die erfolgreiche Arbeit, insbesondere Svenja. Svenja berichtete, dass sieben Kurse mit 27 Teilnehmenden stattgefunden haben.

Der Anleger wird in diesem Herbst aus dem Wasser genommen. Die beantragte Förderung für eine Reparatur des Anlegers ist auf einem guten Weg. Wenn die Förderung genehmigt ist, werden alle Beteiligten den Zeitplan und die Arbeitslast besprechen. Der Anleger soll mit einem Autokran aus dem Wasser gehoben werden. Dann kann auch der Mast umgelegt werden. Der Anleger wird dann begutachtet und die weitere Arbeit im Detail geplant. Es sollen soviel wie möglich Eigenleistungen einfließen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Scroll Up