Suche Menü

Ergo-Wettkampf an der Jacobs Uni

Beim diesjährigen Ergo-Wettkampf der Jacobs Uni (7.03.) war die HANSA wieder mit zahlreichen Sportlern der Kinderabteilung sowie den Leistungssportlern vertreten. Zum Ende der Wintersaison hin präsentierten sich alle Sportler in guter Form und zeigten, was sie im Wintertraining an Leistung aufbauen konnten. Janek konnte über die 2000m seine persönliche Leistung noch einmal steigern und erruderte sich eine zweiten Platz, Til konnte sich gegen seine Gegner durchsetzen, während es für Fynn nicht ganz fürs Treppchen reichte. Katharina hängte ihre Gegnerinnen (ebenfalls über die 2000m) deutlich ab und stiegerte auch noch einmal ihre Leistung.

Im Kinderbereich konnten sich Tom, Neele, Richard und Krsitoffer gegen ihre Gegner durchsetzen. Jonah hatte noch deutlich mit seiner Erkältung zu kämpfen, wurde aber zweiter seiner Gruppe! Endrik erreichte im gleichen Rennen mit Richard den zweiten Platz.

Besonders schön war die gute Stimmung. Viele Eltern waren gekommen, um die Kinder bei ihren Rennen lautstark zu unterstützen. Und Mateusz konnte im Anschluss, in seinem Amt als LRV-Jugendvorsitzender, die Urkunden und Medaillen an die Kinder überreichen. Bevor er selber auch noch aufs Ergo durfte.

Insgesamt eine schöne und gelungene Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Scroll Up